Tanzgruppe

Seniorentanz …

… ermöglicht geselliges Tanzen für Frauen und Männer ab 50. Jüngere sind willkommen.

… bietet Gemeinschaft, fördert Kommunikation, bereitet Freude und ist gesund.

… kennt keine Führungsrolle; deshalb sind Partnerwechsel fester Bestandteil der meisten Tänze.

… hat viele Quellen wie z. B. Volkstänze, Gesellschaftstanz, alte und neue Tanzformen aus aller Welt.

… wird von ausgebildeten Tanzleiterinnen vermittelt.

Tanzen hält fit
Tanzen trainiert den ganzen Körper und ist eine aktive Gesundheitsvorsorge.

Tanzen macht Spaß
Jede/Jeder kann mitmachen beim Seniorentanz und gemeinsam mit anderen aktiv sein, Freude an der Bewegung finden und Gleichgesinnte treffen.

Tanzen macht schlau
Die geistigen Fähigkeiten werden geschult, z. B. Konzentration und Reaktion, Koordination und Orientierung, Merk- und Denkfähigkeit.

Ausführliche Informationen zum Bundesverband für Seniorentanz finden Sie unter www.seniorentanz.de.

In Mülheim-Nord lädt Sie Anka Blendin - beim Bundesverband für Seniorentanz ausgebildete Seniorentanzleiterin - zum Tanzen ein.
Wir tanzen seit 2007 im DON BOSCO Jugendzentrum in der Tiefentalstraße 38, und zwar dienstags von 10.30 - 12.00 Uhr. Wir freuen uns über jede neue Tänzerin und jeden neuen Tänzer, denn wir möchten wachsen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Schnuppern Sie herein und beleben Sie Körper, Geist und Seele beim Tanzen!

Seniorentanz oder Gedächtnistraining durch Musik und Bewegung


Die Termine sind: dienstags 10.30 - 12 Uhr im Don-Bosco-
Jugendzentrum in der Tiefentalstraße..

Neue Tänzerinnen und Tänzer rufen bitte vorher an bei

Anka Blendin 0221 81 83 13. Wir freuen uns auf Sie!.

Gemeinsame Aktivitäten

Weihnachtsfeier 2012

Weihnachtsfeier 2011

Weihnachtsfeier 2010

Weihnachtsfeier 2009

Weihnachtsfeier 2008

Berlinreise 2008

Weihnachtsfeier 2007

Netzwerkparty 2007

Landtagsfahrt 2007